-Herzlich willkommen auf der Homepage der Faschingsgemeinschaft Atzenhain-


 

 

 Ob groß ob klein,

steigt alle ein

-Safaritour durch Atzenhain-


 

mit diesem Motto ist die Faschingsgemeinschaft Atzenhain am 11.11.2017 um 19.11 Uhr in die neue Kampagne gestartet.


 

    

 

Unser amtierendes Prinzenpaar Kampagne 2017 / 2018










































Seine Hoheit Prinz Mirko der Erste,


Edler Regent aus den Reihen des Männerballetts

und Spross der Steyersch-Krumay Reihe.

Gute Seele vom Krankenhaus, steht´s hilfsbereit,

manchmal unorganisiert.

Liebevoller Vater, Ski-Hase und Bayern-Fan.


Mit bürgerlichem Namen Mirko Krumay.


An seiner Seite,

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Betty die Erste,


Monarchin aus Heltau in Siebenbürgen,

Angehende Medikus und Familienmanagerin,mit eigenem Ross.

   Herzliche Mama mit Liebe zur Fotographie und Kostümierungen.


Mit bürgerlichem Namen Bettina Maria Krumay.

 

 Nachwuchsprinzenpaar 2017 / 2018

 


Bild folgt.....



Prinz Joshua der Zweite,


herrschender Sprössling der Kondratkows aus dem Müllerweg.

Rappender Mountainbike und Longboard Fahrer,

wenn er nach Papas Krafttraining noch Luft hat.

Selbstbewusster Pizza und Nutella Freak,

der seiner Familie erklärt wie die Welt funktioniert!


Mit bürgerlichem Namen: Joshua Noel Kondratkow

 

An seiner Seite

 

Prinzessin Amely die Erste,


aus der Lehnheimerstrasse und jüngstes Mitglied

des letztjährigen Erwachsenen Prinzenpaares.

Begnadete Dompteuse ihrer zwei Ponys, nach dem sie

Morgens ausgemuffelt hat und danach im Tagesverlauf versucht

jedem Streit aus dem Weg zu gehen!


               

Mit bürgerlichem Namen: Amely Müller  


 

 

 

 

Neuer Nachwuchssitzungspräsident
























Ben Lelio Heilmann

 

Der Rat                         

 


                                 

Ein paar Gedanken zum Rat von Dirk Neumann:


  

19 Männer und 'ne Frau

brüllten wochenlang Helau!

Damit was Großes konnt' gelingen,

musste jeder Einsatz bringen.

Der eine malt, weil er das kann,

ein andrer schraubt ein Bild grad an.

Der nächste kümmert sich ums Essen,

letztendlich wurde nix vergessen.

Alles war zum Fest bereit,

der Rat steht für VERLÄSSLICHKEIT!

Und tobt mal einer und krakeelt,

weil gerade mal ein Anzug fehlt ,

oder die Wortwahl wirkt gedrungen,

weil mal was nicht perfekt gelungen,

so wird bald doch drüber gelacht,

So ist sie,unsre Atzehaaer Fassenacht.  

 

 

 

  Letzte Aktualisierung :   04.12.2016

63176