Herzlich willkommen auf der Homepage der Faschingsgemeinschaft Atzenhain

 

   

 Venezianischer Karneval

im Atzenhainer Narrensaal

 

 

mit diesem Motto ist die Faschingsgemeinschaft Atzenhain am 11.11.2016 um 19.11 Uhr in die neue Kampagne gestartet.


Kampagneeröffnung  

    

                       

 


 

Unser amtierendes Prinzenpaar Kampagne 2016 / 2017































Seine Hoheit Prinz Thomas der Erste,


Männerballett erprobter Herrscher über Pferde mit Sattel oder Gaszug.

Stets gut gelaunter Personaljongleur aus dem Land der Rüddingshäuser Beäse,

dem Familie sehr wichtig ist und der nie schläft.


Mit bürgerlichem Namen Thomas Genth.



An seiner Seite,

Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jessica die Erste,


Sportliche Gräfin im Dienst der Pflege. 

Leidenschaftliche Aktive im hiesigen Reitverein bei allen Sportarten

rund ums Pferd. Liebevolle Mutter aus dem Hause Rozmann, 

die alle Fahrzeuge leer fährt.


Mit bürgerlichem Namen Jessica Müller Genth.

 

 Nachwuchsprinzenpaar 2016 / 2017

 

 



























Prinz Silas der Erste,

allein herrschender Sprössling der Eichorn´s aus der Ringstrasse. Nachwuchstalent der Florians-jünger der Jugendfeuerwehr, sowie spielfantischer Wii Zocker und belesener Schwimmer.


Mit bürgerlichem Namen Silas Eichhorn.


Prinzessin Leni die Erste,

aus der Lehnheimer Strasse und jüngstes Mitglied aus der Reihe der Juste. Talentierte Verteidigungskünstlerin im Kung Fu Stil mit dem Hang gerne zu schlafen, bevor sie die Tischtenniskugel über den Tisch drischt.


Mit bürgerlichem Namen Leni Lenz.

 

 

 

 

Neuer Nachwuchshofmarschall Luca Leon Wick







Der Rat                         

 


                                 

Ein paar Gedanken zum Rat von Dirk Neumann:


  

19 Männer und 'ne Frau,

brüllten wochenlang Helau!

Damit was Großes konnt' gelingen,

musste jeder Einsatz bringen.

Der eine malt, weil er das kann,

ein andrer schraubt ein Bild grad an.

Der nächste kümmert sich ums Essen,

letztendlich wurde nix vergessen.

Alles war zum Fest bereit,

der Rat steht für VERLÄSSLICHKEIT!

Und tobt mal einer und krakeelt,

weil gerade mal ein Anzug fehlt ,

oder die Wortwahl wirkt gedrungen,

weil mal was nicht perfekt gelungen,

so wird bald doch drüber gelacht,

So ist sie,unsre Atzehaaer Fassenacht.  

 

 

 

  Letzte Aktualisierung :   04.12.2016

46318